Chucky

Chucky kam am 16.01.2015 spontan in unsere Familie geschneit. Er trägt gleich vier ganz wunderbare Rassen in sich:

  • Australien Sheppard
  • Spitz
  • Border Collie
  • Dackel

Da bleiben keine Wünsche offen und kein Auge trocken!

Als Chucky zu uns kam, war er zwei Jahre alt und im Laufe der Zeit an fünf verschiedenen Stellen gewesen. Zuneigung von Menschen hatte er durch seine Halterin kennen gelernt. Aber an anderen Stellen auch Gewalt erfahren, Einsamkeit und Langeweile.

Mittlerweile hat Chucky gelernt, sich auf uns zu verlassen und sich auch mal zu entspannen.

Sein Temperament hat er aber behalten! Er passt auf wie der aufmerksamste Spitz, ist lernwillig, treibt und hütet wie ein Profi Australien Sheppard, möchte gefallen wie ein Vollblut Border Collie und hat dabei den eigenen Willen des Dackels. Eine herrliche Mischung!

Geblieben ist bei Chucky die Angst und Unsicherheit, die er oft mit einem großen Mundwerk versucht zu überdecken. Frei nach dem Motto: Wenn ich mich ganz groß mache, merkt keiner wie klein ich bin.

Wenn Chucky sich sicher fühlt, ist er der aufmerksamste und schmusigste Hund der Welt.