Preisgestaltung

Für meine Dienste nehme ich ein Honorar von 15,- Euro pro Viertelstunde. Für meine Anfahrt berechne ich ab dem 16. Kilometer (von Scheeßel aus) 70 Cent pro Kilometer.

Das Erstgespräch mit einer ausführlichen Anamnese, Blick- und Tastuntersuchung, Kontrolle der Vitalwerte dauert etwa 30 – 60 Minuten.

Bei der Mykotherapie, Behandlung mit Blutegeln und Schüssler Salzen kommen Kosten für die Behandlungsmittel dazu:

Mykotherapie – Je nach Gewicht des Tieres, Dauer der Anwendung, Vitalpilzart und Hersteller des Vitalpilzes entstehen Kosten die sich in der Regel im Rahmen von 30 – 60 Euro bewegen. Therapeutenrabatte, die mir die Hersteller gewähren, gebe ich direkt an Sie weiter.

Behandlung mit Blutegeln – Ich beziehe die medizinischen Blutegel von der Blutegelapotheke Bibertal und berechne pauschal 20,- Euro Kosten pro Blutegel. Hierin enthalten sind die Kosten für den Blutegel selbst, Verbandmaterial und für die Rücksendung des Blutegels zur Quarantäne und anschließenden Unterbringung in einem “Rentnerteich”.
Die tatsächlichen Kosten sind höher und von unterschiedlichen Faktoren abhängig. (etwa 10,70 Euro pro Blutegel, etwa 6,- Euro Rücksendung pro Blutegel, etwa 5,- Euro Verbandmaterial, etwa 6,- Euro Versandkosten)

Schüssler Salze – Die Schüssler Salze sind in der Regel in jeder Apotheke erhältlich und die Kosten je nach Hersteller und Verpackungsgröße sehr unterschiedlich. Meist kommen 2-3 Salze pro Behandlung zur Anwendung, so dass mit Kosten von etwa 10 – 30 Euro zu rechnen ist.


Für eine Versorgung und die Gesundheit sollte weder bei Mensch noch Tier der finanzielle Hintergrund entscheidend sein!

Aus dieser Überzeugung biete ich meine Dienstleistung für Tierschutzeinrichtungen (Tierheime, Gnadenhöfe, Tierschutzvereine u.a.) kostenlos an, soweit es meine Zeit erlaubt. Es entstehen nur die Kosten für die “Behandlungsmittel”. Fragen Sie gerne nach!

Für Privatpersonen in finanziellen Schieflagen finden sich immer Wege, eine Behandlung möglich zu machen.