Preisgestaltung

Für eine Versorgung und die Gesundheit sollte weder bei Mensch noch Tier der finanzielle Hintergrund entscheidend sein!

Aus dieser Überzeugung biete ich meine Dienstleistung für Tierschutzeinrichtungen (Tierheime, Gnadenhöfe, Tierschutzvereine u.a.) kostenlos an, soweit es meine Zeit erlaubt. Es entstehen nur die Kosten für die “Behandlungsmittel”. Fragen Sie gerne nach!

Für Privatpersonen in finanziellen Schieflagen finden sich immer Wege, eine Behandlung möglich zu machen.

Für meine Dienste nehme ich ein Honorar von 15,- Euro pro Viertelstunde. Für meine Anfahrt berechne ich ab dem 16. Kilometer 70 Cent pro Kilometer Entfernung ab Scheeßel.

Das Erstgespräch mit einer ausführlichen Anamnese und der Behandlungsempfehlung dauert etwa eine Stunde. Reiki oder eine Behandlung mit Vitalpilzen kann sich direkt an das Erstgespräch anschließen.

Es entstehen für die Mykotherapie weitere Kosten für die Vitalpilze, die vom Gewicht des Hundes, der Dosierung nach Krankheitsbild und der Pilzsorte abhängig sind.